To Do Liste nach der Entbindung- Daddy`s job

Nach der Entbindung haben Mama und Baby erstmal mit sich zu tun- nichtsdestotrotz gibt es viele Dinge, die mit der Ankunft des neuen Erdenbürgers erledigt werden wollen.

Außerdem machen einige Vorbereitungen die Heimkehr der neuen kleinen Familie leichter. Daher hier ein Vorschlag für eine Entbindungs-Checkliste, am Besten für den stolzen Papa…

Vorbereitungen zu Hause

-ein paar Zeitungen vom Geburtstag kaufen

-telefonisch Familien informieren

-Geburtsanzeigen-Postkarten oder e-mails mit Foto vom Baby (wenn mit Mama, Mama vorher nochmal abgesegnen lassen) gestalten und versenden

-wenn die frisch gebackene Mama zustimmt, Pullerparty veranstalten

-Betten frisch beziehen

– als schnelle Hilfe bei Milchstau: 2 Packen Quark

-Namensholzbuchstaben an der Kinderzimmertür anbringen

– Kühlschrank aufstocken. Zum Beispiel säurearme Früchte für die Mama: Melone, Pfirsiche, Gurke und Bananen. Eventuell Essen vorkochen.

– alles im Schlaf- und Kinderzimmer noch einmal auf Sauberkeit und Sicherheit prüfen

-Windeln (kleinste Größe) kaufen, eventuell verschiedene Marken, falls eine nicht vertragen wird

-für Abholtag Babyschale/Isofix im Auto installieren, bzw. festschnallen üben

-Babyklamotten für Abholtag einpacken (Decke nicht vergessen)

-wenn vorhanden, alle Schnuller auskochen/sterilisieren, bei Flaschenkindern entsprechend mit Fläschen und Co verfahren

-eventuell ein bisschen dekorieren- ein Willkommenswimpel? ein paar liebe Nachrichten auf Post-its? Seid kreativ, liebe Papas…

Anträge und Co

-bei Klinikgeburt ohne Beleghebamme: Hebamme anrufen, dass das Kind da ist und sie in drei Tagen mit den Hausbesuchen anfangen kann

-besonders in Städten mit hoher Geburtenrate: Termin für die U3 (fällig 5-6 Wochen nach Geburtstermin) beim Kinderarzt vereinbaren

-je nach Region Kindergarten/Kita/Tagesmutteranmeldung online oder in Papierform einreichen

– je nach Region wenn nötig Termin beim Standesamt machen zur Abholung der Geburtsurkunde

– Kindergeldantrag vorbereiten, abschicken sobald Steuernummer per Post zugeteilt wurde

-Krankenkassenantrag fürs Baby stellen

-allen Versicherungen Ankunft des neuen Mitbewohners melden, Höhe der Familienhaftpflichtversicherung prüfen, Status der eigenen Unfallversicherung und Lebensversicherung prüfen, Unfallversicherung fürs Baby abschließen

-Elterngeldanträge vorbereiten, wenn möglich schon abschicken

-evtl. dem Vermieter Geburtsurkunde vom Baby zuschicken bzw. zumindest Nachwuchs melden

 

So, das ist alles was mir einfällt…Habt ihr Ergänzungen?

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s